Melatonin, CBD und Tipps für einen besseren Schlaf

CBD Öl und mit Öl gefüllte Pipette

28.03.2022  |  Lesezeit: 7 Minuten

Schlaf ist essenziell für unsere körperliche und mentale Gesundheit sowie ein niedriges Stresslevel. Du kennst das sicher: Wenn du eine Nacht gut und genug geschlafen hast, fällt dir am folgenden Tag alles leichter und du reagierst entspannter auf die kleinen und großen Herausforderungen des Alltags. Leider erleben das viele von uns viel zu selten. Ungefähr 34 Millionen Deutsche¹ empfinden Ihren Nachtschlaf als mangelhaft. Wenn du dich dazuzählst, wird es Zeit ein paar Dinge auszuprobieren, um deinen Schlaf zu verbessern. So kann dir beispielsweise unser mit Melatonin angereichertes CBD Öl² helfen, zur Ruhe zu kommen sowie besser ein- und durchzuschlafen.

WAS BEWIRKT SCHLAF IM MENSCHLICHEN KÖRPER?

Guter Schlaf gibt dem Organismus Zeit für Regeneration und ist für die Gesundheit des Menschen notwendig. Ein erwachsender Mensch benötigt zwischen sechs und zehn Stunden Schlaf täglich³. Dabei besteht der menschliche Schlaf aus einer Abfolge verschiedener Schlafphasen⁴, die unterschiedlichen Funktionen dienen.

  • Einschlafphase: In der Phase des Einschlafens zeigt die Muskulatur noch eine gewisse Anspannung und der Schlaf ist sehr leicht.
  • Leichter Schlaf: In dieser Schlafphase entspannt sich die Muskulatur, die Glieder werden schwer, Puls und Atmung gleichmäßig und die Körpertemperatur sinkt. Das Gehirn läuft bereits auf Sparflamme und alle Aktivitäten werden auf ein Minimum reduziert.
  • Tiefschlaf: In diesem Stadium entspannen sich die Muskeln weiter und die Augen sind vollkommen ruhig. Herzschlag und Atmung verlangsamen sich und der Blutdruck fällt. In dieser Schlafphase beginnt die eigentliche Erholung. Die biologischen Prozesse beschleunigen auf ein Maximum während Gehirn und Bewusstsein gewissermaßen abgeschaltet sind.
  • Traumschlaf (REM-Schlaf): In der Traumschlafphase bewegen sich die Augen unter den Lidern von außen gut sichtbar schnell hin und her. Die Muskelaktivität ist sehr vermindert. Atemfrequenz und Tiefe der Atemzüge sind erhöht. In dieser Phase finden alle Traumaktivitäten statt, durch die der Körper alle emotionalen und seelischen Eindrücke der letzten Wachphase verarbeitet.

Während des Schlafens ist der Körper unter anderem mit Gift- und Schadstoffabbau, Fettverbrennung und Leerung der Zuckerspeicher der Leber⁵ beschäftigt. Das Unterbewusstsein befreit sich währenddessen von Problemen und Sorgen⁶ des Tages. Bei einem guten Schlaf sind auf diese Weise am nächsten Morgen optimale Bedingungen für den Start in einen neuen Tag gegeben.

WARUM SCHLAFEN WIR NICHT GENUG?

Es gibt viele mögliche Gründe, warum wir nicht genug oder schlecht schlafen. Wer zum Beispiel in Schichtarbeit tätig ist, kämpft oft mit einem aus dem Gleichgewicht geratenen Schlafrhythmus. Eine laute Umgebung kann uns am Einschlafen hindern, genauso wie Stress und Sorgen. Alkohol, Drogen und Koffein wirken entspanntem Schlaf entgegen. Und dann ist da noch die Sache mit dem Licht. Wenn der Körper zu viel Licht mit hohem Blauanteil ausgesetzt ist, produziert er zu wenig vom Schlafhormon Melatonin. Deshalb kann es uns schwerfallen einzuschlafen, nachdem wir abends lange auf Computer- und Smartphone-Bildschirme gestarrt haben, die viel blaues Licht aussenden. Oft knapsen wir abends auch eine Stunde vom Schlaf ab, um noch eine Folge der Lieblingsserie zu schauen oder schnell noch etwas zu erledigen. Am nächsten Tag ist man dann müde und schwört sich, von nun an früher ins Bett zu gehen.

WAS KÖNNEN DIE FOLGEN VON ZU WENIG SCHLAF SEIN?

Ein optimales Schlafpensum für erwachsende Menschen sind 7 – 8 Stunden Schlaf pro Nacht¹⁰. Werden diese essenziellen Erholungspausen längerfristig weniger oder wird der Schlaf immer wieder unterbrochen und ist nicht erholsam, kann der Schlafentzug auch ernste gesundheitliche Folgen haben. Die Regenerationsprozesse im Gehirn und in den Organen werden stark verlangsamt oder finden teilweise gar nicht mehr statt. So können Herz-Kreislauf-Krankheiten und Bluthochdruck¹¹ begünstigt werden, genauso wie Nierenerkrankungen¹² und Diabetes¹³. Die Leistungsfähigkeit des Immunsystems nimmt unter Umständen ab¹⁴ und zu wenig Schlaf kann sogar Depressionen¹⁵ und Übergewicht¹⁶ verursachen. Außerdem nehmen die Konzentration und Leistungsfähigkeit erheblich ab.
Weitere mögliche Schlafmangel-Folgen sind:
  • ein erhöhtes Risiko an Migräne zu erkranken¹⁷
  • eine niedrigere Stress- und Frustrationstoleranz
  • mehr Kalk- und Cholesterinablagerungen an Arterien und Gefäßen¹⁸
  • eine gestörte Hormonausschüttung und -verarbeitung¹⁹
Erschöpfte Frau arbeitet an Laptop mit Schriftzug

TIPPS FÜR EINEN ERHOLSAMEN SCHLAF

Die gute Nachricht ist, dass es verschiedene Möglichkeit gibt, die Qualität deines Schlafes zu verbessern. Wie man am besten in den Schlaf findet, ist sehr individuell. Allerdings gibt es einige bewährte Maßnahmen, die in vielen Fällen helfen können. Probiere sie einfach mal aus und stelle dir eine Abendroutine zusammen, die deinen Schlaf verbessert.
  • Ein kühler Raum: Wenn wir schlafen, fällt unsere Körpertemperatur leicht. Ein kühler Raum kann dem Körper helfen, zur Ruhe zu kommen. Idealerweise hat dein Schlafzimmer deshalb eine Temperatur von 16 bis 19 Grad²⁰.
  • Auf Dunkelheit achten²¹: Unser Organismus braucht den Wechsel zwischen Licht und Dunkelheit, um einen gesunden Schlaf-Wach-Rhythmus beizubehalten. Zu viel Licht am Abend bringt den Rhythmus durcheinander und verhindert die Produktion von Melatonin. Dimme deshalb abends die Lichter und lass auch nicht zu viel Licht in dein Schlafzimmer fallen.
  • Den Körper entspannen: Wenn du abends vor allem nicht schlafen kannst, weil dein Geist nicht zur Ruhe kommt, dann probiere mal progressive Muskelentspannung²². Dabei scannst du in Gedanken mit geschlossenen Augen deinen Körper von Kopf bis Fuß. Atme dabei tief und bewusst.
  • Routinen einhalten: Immer zur gleichen Zeit aufzustehen und ins Bett zu gehen (auch am Wochenende) trainiert den Körper zur richtigen Zeit müde zu werden und von allein zu passenden Zeit aufzuwachen²³.
  • Kein Smartphone²⁴: Viele von uns nehmen Laptops, Tablets und Smartphone mit ins Bett, um vor dem Schlafen noch Medien zu konsumieren. Das ist keine gute Idee, weil uns das Licht der Bildschirme wachhalten kann. Besser ist es, vor dem Schlafen noch etwas Yoga bei gedämpftem Licht zu machen oder ein Buch zu lesen.
  • Atmen: Die 4-7-8-Atemtechnik kann dabei helfen, zur Ruhe zu kommen, wenn du dich unruhig im Bett hin und her wälzt²⁵. Dazu atmest du vier Sekunden durch die Nase ein, hältst den Atem dann für sieben Sekunden und atmest anschließend acht Sekunden durch leicht geöffnete Lippen aus.
  • CBD: Nimm abends ein paar Tropfen CBD Öl mit Melatonin. Die Mischung kann eine beruhigende und entspannende Wirkung haben und ist ideal für alle, die sich ein leichteres Einschlafen, einen guten Schlaf und ein entspanntes Aufwachen wünschen².
Ehepaar schläft im gemeinsamen Bett

SCHLAFPROBLEME ERFOLGREICH & NACHHALTIG MIT DER WIRKUNG VON CBD VORBEUGEN

Ein beliebter Unterstützer für einen erholsameren Schlaf ist CBD (Cannabidiol). Immer mehr Menschen berichten von ihrer erfolgreichen Einnahme von CBD bei Schlafproblemen. 

Man geht davon aus, dass der Wirkstoff CBD aus der Hanfpflanze direkt auf das menschliche Endocannabinoid-System (ECS) einwirkt und deinen Körper dadurch positiv beeinflussen kann. Hier werden viele wichtige Prozesse unseres Körpers, beispielsweise unsere Gefühlslage²⁶, reguliert. Durch CBD könnte die Ausschüttung von Stresshormonen wie Adrenalin und Kortisol reduziert werden, wodurch unser Körper und Geist wiederum beruhigt und ein erholsamer Schlaf gefördert werden kann.

Aber auch andere Ursachen von Schlafproblemen könnten mittels CBD reduziert und beseitigt werden. Viele KundInnen berichten von einer Linderung ihrer Schmerzen, Stress und innerer Unruhe. Zudem ist CBD ein natürlicher Stoff, da er aus den Blüten und Blättern der weiblichen Nutzhanfpflanze gewonnen wird. Somit ist er eine nachhaltige Alternative zu chemischen Mitteln.

Durch seinen niedrigen THC-Gehalt von unter 0,2% ist CBD vollkommen legal und kann auch nicht berauschend wirken. Die WHO stuft CBD außerdem als sicher ein²⁷. CBD ist ein immer beliebter werdendes Mittel, um Schlafproblemen mit all seinen Begleiterscheinungen nachhaltig zu bekämpfen.

Darstellung erschöpfter man neben schlafendem Mann

Was macht das CBD Öl von Hanfgeflüster so besonders?

Das Wohlbefinden unserer KundInnen liegt uns am Herzen und ist oberste Priorität bei Hanfgeflüster. Daher haben wir einige Produkte entwickelt, die ideal auf die individuellen Bedürfnisse verschiedenster Menschen zugeschnitten sind. Allen voran stehen unsere Vollspektrum CBD Öle in den verschiedenen Konzentrationen 5%²⁸, 10%²⁹ und 15%³⁰, mit denen jede und jeder ein passendes Produkt findet und die perfekte CBD Routine beginnen kann. Das Besondere an unseren Vollspektrum CBD Ölen ist die schonende Extraktion, mit der das Öl gewonnen wird. Durch sie bleiben alle wichtigen Bestandteile der Hanfpflanze erhalten, sodass das CBD Öl sein volles Wirkspektrum entfalten und deinen Körper ideal bei der Bewältigung von Stress unterstützen kann.

Neben der hohen Qualität unserer Produkte liegt uns auch das Thema Nachhaltigkeit sehr am Herzen, weshalb wir versuchen, unsere Transportketten möglichst kurz zu halten und ausschließlich europäischen Hanf für die Produktion unsere Produkte verwenden. Außerdem pflanzen wir für jedes verkaufte Produkt einen Baum.

Sicher dir heute noch dein persönliches CBD Öl für langfristige Resultate, um mit Hanfgeflüster ein Stück entspannter und erholter durchs Leben zu gehen.

Kundenbewertung Trustpilot
Friedlich schlafende Frau

WOFÜR SIND WELCHE CBD ÖLE BESONDERS GUT?

Das CBD Schlaföl³¹ mit Melatonin und Kamille ist der perfekte Begleiter für unsere tägliche Abendroutine, eine dauerhaft verbesserte Schlafqualität sowie einen ausgeruhten und ausgeglichenen Start in den Tag.

Das 5% CBD Öl²⁸ für Einsteiger kann bei innerer Unruhe bis hin zu leichtem Unwohlsein und Stress dein perfekter täglicher Unterstützer sein, um den Alltag gelassen zu meistern.

Das 10% CBD Öl²⁹ hingegen kann bei verschiedenen Schmerzen oder Ängsten seine volle Wirkung entfalten und für ein besseres Wohlbefinden sorgen.

Das 15% CBD Öl³⁰ ist stark dosiert und ein absoluter Alleskönner, der bei stärkeren Schmerzen oder Schlafproblemen Abhilfe schaffen kann. 

Alle Vollspektrum CBD Öle können mit ihren wertvollen Inhaltsstoffen bei regelmäßiger Einnahme ideal auf das Endocannabinoid System einwirken und dessen natürliche Funktionsweise unterstützen, um Schlafproblemen effektiv entgegenzuwirken.

Frau streckt sich nach dem Aufwachen
Kundenbewertung Trustpilot
Hanfgeflüster CBD Öl mit Rabatt Sticker

Entdecke unsere Öle!

Um möglichst vielen Menschen die Vorteile der Heilpflanze Hanf nahezubringen, erhalten Neukunden 15% Rabatt mit dem Code KEINSTRESS15!

Momentan ist die Nachfrage so groß, dass unsere CBD Öle häufig vergriffen sind und wir leider nicht garantieren können, dauerhaft alles im Angebot zu haben. Schlage deswegen zu, solange unser Vorrat reicht.

                                                                                           (* Um möglichst viele KundInnen zu versorgen, werden Bestellungen momentan auf 3 Öle / KundIn limitiert.)

Rezensionen unserer KundInnen

Hanfgeflüster CBD Schlaföl Freisteller

Benjamin

Ich habe oft richtige Schlafstörungen und brauchte teilweise mehrere Stunden zum einschlafen. Seitdem ich das CBD mit Melatonin nehme, schlafe ich spätestens nach 15 Minuten ein, ein Traum 🙂 Danke!

Hanfgeflüster CBD Öl 10 Prozent Freisteller

Ana

Ich kann das CBD Öl nur empfehlen! Migräne endlich im Griff und ich kann auch endlich durchschlafen. Außerdem endlich(!) weg von Schmerztabletten. Die Lieferung war auch flott. Ich bin mehr als zufrieden. 🙂

Hanfgeflüster Goldenes CBD Öl 5 Prozent Freisteller

Emilia

Ich liebe das CBD Öl. Es schmeckt angenehm und es beruhigt mich sofort. Kurkuma und CBD helfen bei Regenerations – und Heilprozessen im Körper. Ein super Duo. Hilft mir bei Kopfschmerzen, Nervosität und innerer Unruhe.

Hanfgeflüster CBD Balm Freisteller

Linn

Mein absoluter Hanfgeflüster Favorit! Es riecht super angenehm nach Zitronengras und lässt sich super gut auf der Haut verteilen. Ich benutze das Öl taglich nach dem Duschen und meine Haut wird von Mal zu Mal weicher. Es lässt sich super dosieren und ist wirklich ergiebig!

Studien

¹https://www.handwerk.com/34-millionen-menschen-leiden-in-deutschland-unter-schlafstoerungen

²https://www.krankenkassenzentrale.de/wiki/cbd-schlafstoerungen

³https://www.schlaf.de/ratgeber/schlafhygiene/schlafdauer/

⁴https://www.resmed-healthcare.de/patienten/die-schlafphasen-des-menschen

⁵https://www.einfach-gesund-schlafen.com/allgemein/naechtlicher-detox-so-baut-der-erholsame-schlaf-giftstoffe-ab

⁶https://www.meinegesundheit.at/cdscontent/?contentid=10007.859015&portal=meinegesundheitportal

⁷https://www.schwabe.de/gesundheitsfelder/schlafstoerungen/

⁸https://www.aponet.de/artikel/nikotin-und-alkohol-halten-uns-wach-9466

⁹https://www.aerztezeitung.de/Medizin/Wenn-Blaulicht-den-Schlaf-raubt-284295.html

¹⁰https://www.sueddeutsche.de/gesundheit/schlafforschung-wie-viel-schlaf-ist-optimal-1.4164426

¹¹http://journalmedizin.de/herz-kreislauf/schlafmangel-steigert-das-herzrisiko/

¹²https://www.springermedizin.de/emedpedia/enzyklopaedie-der-schlafmedizin/nierenerkrankungen?epediaDoi=10.1007%2F978-3-642-54672-3_141

¹³https://www.aerzteblatt.de/nachrichten/77673/Schlafmangel-erhoeht-Diabetesrisiko-bereits-im-Kindesalter

¹⁴https://www.hkk.de/themen/schlafen/schlafmangel-schadet-koerperabwehr

¹⁵https://www.apotheken-umschau.de/krankheiten-symptome/symptome/schlafstoerungen-ursachen-therapien-und-selbsthilfe-737643-mehrseiter-6-ursachen-depressionen-aengste.html

¹⁶https://www.aerzteblatt.de/archiv/200872/Epidemiologie-Warum-Schlafmangel-dick-macht

¹⁷https://rehaler.com/de/blog/migraene-und-der-schlaf-wach-rhythmus/

¹⁸https://www.wellabe.de/magazine/schlafmangel-und-folgen-wie-zu-wenig-schlaf-deinen-körper-beeinflusst

¹⁹https://www.apotheken.de/krankheiten/krankheiten-und-therapie/haut-haare-und-naegel/8573-Schlafmangel-schlagt-auf-die-Hufte

²⁰https://meinschlaf.de/gesunder-schlaf/optimale-schlaftemperatur-2324/

²¹https://www.deutschlandfunk.de/naechtliche-ruhe-gesunder-schlaf-braucht-absolute-dunkelheit-100.html

²²https://besserschlafen.de/progressive-muskelentspannung/

²³https://www.schlaf.de/ratgeber/schlafhygiene/schlafenszeit-routinen-fuer-erwachsene/

²⁴https://schlafwissen.com/ohne-handy-schlafen/

²⁵https://www.zentrum-der-gesundheit.de/news/gesundheit/allgemein-gesundheit/4-7-8-atemtechnik-lindert-angst-190204016

²⁶https://bpspubs.onlinelibrary.wiley.com/doi/full/10.1038/sj.bjp.0705666

²⁷https://www.who.int/medicines/access/controlled-substances/CannabidiolCriticalReview.pdf

Inhaltsangaben

²⁸Natürliches MCT Öl (95%), Vollspektrum Hanfextrakt (5%); Unsere Öle kann man täglich, morgens und abends sowie akut einnehmen. Die Dosierung hängt vom Individuum und dem Prozentanteil des CBDs ab. Man kann zum Beispiel mit etwa 5-10 Tropfen anfangen, um die Dosierung dann nach Bedarf zu steigern. Das Produkt sollte nicht während der Schwangerschaft oder Stillzeit verwendet werden. Außerhalb der Reichweite von Kindern aufbewahren.

²⁹Natürliches MCT Öl (90%), Vollspektrum Hanfextrakt (10%); Unsere Öle kann man täglich, morgens und abends sowie akut einnehmen. Die Dosierung hängt vom Individuum und dem Prozentanteil des CBDs ab. Man kann zum Beispiel mit etwa 5-10 Tropfen anfangen, um die Dosierung dann nach Bedarf zu steigern. Das Produkt sollte nicht während der Schwangerschaft oder Stillzeit verwendet werden. Außerhalb der Reichweite von Kindern aufbewahren.

³⁰Natürliches MCT Öl (85%), Vollspektrum Hanfextrakt (15%); Unsere Öle kann man täglich, morgens und abends sowie akut einnehmen. Die Dosierung hängt vom Individuum und dem Prozentanteil des CBDs ab. Man kann zum Beispiel mit etwa 5-10 Tropfen anfangen, um die Dosierung dann nach Bedarf zu steigern. Das Produkt sollte nicht während der Schwangerschaft oder Stillzeit verwendet werden. Außerhalb der Reichweite von Kindern aufbewahren.

³¹Caprylic/Capric Triglycerides (derived from Coconut), Cannabis Sativa Leaf Extract, Anthemis Nobilis Flower Oil, Melatonin; Unsere Öle kann man täglich, morgens und abends sowie akut einnehmen. Die Dosierung hängt vom Individuum und dem Prozentanteil des CBDs ab. Man kann zum Beispiel mit etwa 5-10 Tropfen anfangen, um die Dosierung dann nach Bedarf zu steigern. Aufgrund des Melatonins sollten nicht mehr als 12 Tropfen täglich eingenommen werden. Das Produkt sollte nicht während der Schwangerschaft oder Stillzeit verwendet werden. Außerhalb der Reichweite von Kindern aufbewahren.

Hanfgeflüster GmbH
Köpenickerstraße 12610179 Berlin
Geschäftsführer: Moritz Fendt, Niklas Janka