A title

Image Box text

Nachhaltigkeit liegt uns am Herzen

Für den einen heißt es, mit dem Fahrrad zur Arbeit zu fahren. Für andere, im Biosupermarkt einzukaufen. Für uns heißt es, sich dafür zu engagieren, dass regenerierbare Ressourcen nur soweit genutzt werden, dass sie wieder natürlich nachwachsen können. Unsere Sekundärverpackungen bestehen zum Beispiel zu mindestens 90% aus Recyclingmaterial und wurden mit Tinte auf Wasserbasis bedruckt. Durch den Versand mit DHL GoGreen werden außerdem die durch den Transport entstehenden Treibhausgase ausgeglichen.

Nachhaltigkeit liegt uns am Herzen

Für den einen heißt es, mit dem Fahrrad zur Arbeit zu fahren. Für andere, im Biosupermarkt einzukaufen. Für uns heißt es, sich dafür zu engagieren, dass regenerierbare Ressourcen nur soweit genutzt werden, dass sie wieder natürlich nachwachsen können.

Jeder Einzelne von uns kann einen Teil dazu beitragen, unsere Erde lebenswert zu erhalten. Deshalb nutzen wir nachhaltige Verpackungen in Form von recycelten Kartons, um unseren Schadstoffausstoß zu reduzieren und spenden 10% unseres Gewinns an nachhaltige Projekte zur Wiederaufforstung von Wäldern auf der ganzen Welt. Unsere Vision ist, unseren ökologischen Fußabdruck zu reduzieren und uns für die Umwelt und nachfolgende Generationen aktiv einzusetzen. Daher setzen wir uns dafür ein, klimapositive und hochqualitative Produkte zu kreieren. Die Hanfpflanze ist dabei der ideale Rohstoff, da sie sehr anspruchslos ist und dadurch nachhaltig angebaut und geerntet werden kann. Unsere CBD-Öle werden in Berlin mit einer patentierten Extraktionsmethode hergestellt.


Im Einsatz für eine bessere Zukunft

Unsere Vision ist, unseren ökologischen Fußabdruck zu reduzieren und uns für die Umwelt und nachfolgende Generationen aktiv einzusetzen.


Unsere Vision

Jeder Einzelne von uns kann einen Teil dazu beitragen, unsere Erde lebenswert zu erhalten. Deshalb nutzen wir nachhaltige Verpackungen in Form von recycelten Kartons, um unseren Schadstoffausstoß zu reduzieren und spenden 10% unseres Gewinns an nachhaltige Projekte zur Wiederaufforstung von Wäldern auf der ganzen Welt. Unsere Vision ist, unseren ökologischen Fußabdruck zu reduzieren und uns für die Umwelt und nachfolgende Generationen aktiv einzusetzen.

Daher setzen wir uns dafür ein, klimapositive und hochqualitative Produkte zu kreieren. Die Hanfpflanze ist dabei der ideale Rohstoff, da sie sehr anspruchslos ist und dadurch nachhaltig angebaut und geerntet werden kann. Unsere CBD-Öle werden in Berlin mit einer patentierten Extraktionsmethode hergestellt.

Was wir tun

Jeder Einzelne von uns kann einen Teil dazu beitragen, unsere Erde lebenswert zu erhalten. Deshalb nutzen wir nachhaltige Verpackungen in Form von recycelten Kartons, um unseren Schadstoffausstoß zu reduzieren und spenden 10% unseres Gewinns an nachhaltige Projekte zur Wiederaufforstung von Wäldern auf der ganzen Welt. Unsere Vision ist, unseren ökologischen Fußabdruck zu reduzieren und uns für die Umwelt und nachfolgende Generationen aktiv einzusetzen.

Daher setzen wir uns dafür ein, klimapositive und hochqualitative Produkte zu kreieren. Die Hanfpflanze ist dabei der ideale Rohstoff, da sie sehr anspruchslos ist und dadurch nachhaltig angebaut und geerntet werden kann. Unsere CBD-Öle werden in Berlin mit einer patentierten Extraktionsmethode hergestellt.

Unsere Vision

Jeder Einzelne von uns kann einen Teil dazu beitragen, unsere Erde lebenswert zu erhalten. Deshalb nutzen wir nachhaltige Verpackungen in Form von recycelten Kartons, um unseren Schadstoffausstoß zu reduzieren und spenden 10% unseres Gewinns an nachhaltige Projekte zur Wiederaufforstung von Wäldern auf der ganzen Welt. Unsere Vision ist, unseren ökologischen Fußabdruck zu reduzieren und uns für die Umwelt und nachfolgende Generationen aktiv einzusetzen.

Daher setzen wir uns dafür ein, klimapositive und hochqualitative Produkte zu kreieren. Die Hanfpflanze ist dabei der ideale Rohstoff, da sie sehr anspruchslos ist und dadurch nachhaltig angebaut und geerntet werden kann. Unsere CBD-Öle werden in Berlin mit einer patentierten Extraktionsmethode hergestellt.

Europäischer Hanf

Uns ist es wichtig bis auf die Felder zurückverfolgen zu können, wo unser Hanf herkommt. Wir bauen ihn überwiegend in Litauen, Polen und Deutschland an und unsere Landwirte verwenden nur Sorten, die legal und nach den höchsten Standards angebaut wurden. Danach wird er in 100 Liter Säcken nach Berlin in unsere Produktionsanlage transportiert.

Die Qualität von Hanf hängt immer von verschiedenen Faktoren wie dem Wetter, dem Boden, der Aussaatzeit und der Sonne ab. Diese sind entscheidend, um unsere Pflanzen auf dem höchsten Niveau zu produzieren. Daher verfügen wir über ein Netzwerk aus vielen erfahrenen Landwirten mit Hanffeldern in ganz Europa, die mit jeder Eventualität umgehen können. Von Westrumänien über Italien und Deutschland bis zu den sonnigen Küsten Spaniens haben unsere Landwirte eins gemeinsam: Ihr Engagement für europäische Landwirtschafts- und Sicherheitsstandards.

Europäischer Hanf

Uns ist es wichtig bis auf die Felder zurückverfolgen zu können, wo unser Hanf herkommt. Wir bauen ihn überwiegend in Litauen, Polen und Deutschland an und unsere Landwirte verwenden nur Sorten, die legal und nach den höchsten Standards angebaut wurden. Danach wird er in 100 Liter Säcken nach Berlin in unsere Produktionsanlage transportiert.

Die Qualität von Hanf hängt immer von verschiedenen Faktoren wie dem Wetter, dem Boden, der Aussaatzeit und der Sonne ab. Diese sind entscheidend, um unsere Pflanzen auf dem höchsten Niveau zu produzieren. Daher verfügen wir über ein Netzwerk aus vielen erfahrenen Landwirten mit Hanffeldern in ganz Europa, die mit jeder Eventualität umgehen können. Von Westrumänien über Italien und Deutschland bis zu den sonnigen Küsten Spaniens haben unsere Landwirte eins gemeinsam: Ihr Engagement für europäische Landwirtschafts- und Sicherheitsstandards.

Lokale Produktion

Um den Hanf zu verarbeiten wird die Biomasse nach dem Transport nach Berlin in einer sogenannten Decarboxylierungsanlage erhitzt und weiter geschreddert, um Cannabinoide wie CBD, zu aktivieren. Diese liegen vorher nur als Säure vor. Die Biomasse kommt anschließend in eine Extraktionsanlage, in der sie schonend in einer Ein-Schritt-Extraktion extrahiert wird.

Wir verwenden dabei eine innovative Extraktionsmethode, die der CO2-Technologie ähnelt. Allerdings sind die Prozessbedingungen bei dieser Methode milder, da sie bei niedriger Temperatur und niedrigem Druck stattfindet. Bei unserer Extraktionsmethode wird der Biomasse ein Lösungsmittel zugesetzt, welches immer wiederverwendet werden kann. Es werden alle gewünschten Verbindungen des Hanfs durch Kompression herausgezogen und das Lösungsmittel wird durch Expansion abgetrennt.

Das Extrakt muss nicht weiter winterisiert werden, das bedeutet nicht-kältebeständige Bestandteile des Extrakts müssen nicht mehr abgetrennt werden, wie bei vielen anderen Ölen. Das fertige Extrakt dient als Grundlage für alle Hanfgeflüster Produkte.

Lokale Produktion

Um den Hanf zu verarbeiten wird die Biomasse nach dem Transport nach Berlin in einer sogenannten Decarboxylierungsanlage erhitzt und weiter geschreddert, um Cannabinoide wie CBD, zu aktivieren. Diese liegen vorher nur als Säure vor. Die Biomasse kommt anschließend in eine Extraktionsanlage, in der sie schonend in einer Ein-Schritt-Extraktion extrahiert wird.

Wir verwenden dabei eine innovative Extraktionsmethode, die der CO2-Technologie ähnelt. Allerdings sind die Prozessbedingungen bei dieser Methode milder, da sie bei niedriger Temperatur und niedrigem Druck stattfindet. Bei unserer Extraktionsmethode wird der Biomasse ein Lösungsmittel zugesetzt, welches immer wiederverwendet werden kann. Es werden alle gewünschten Verbindungen des Hanfs durch Kompression herausgezogen und das Lösungsmittel wird durch Expansion abgetrennt.

Das Extrakt muss nicht weiter winterisiert werden, das bedeutet nicht-kältebeständige Bestandteile des Extrakts müssen nicht mehr abgetrennt werden, wie bei vielen anderen Ölen. Das fertige Extrakt dient als Grundlage für alle Hanfgeflüster Produkte.

Patentierte Extraktionsmethode

Konventionelle Extraktionsmethoden erfordern nach der Extraktion weitere Schritte, wie der Entfernung unerwünschter Pflanzenbestandteile und der Reinigung (Entfernen von Lösungsmittelrückständen). Diese zusätzlichen Schritte führen zu einem Verlust von wichtigen Verbindungen, insbesondere von wertvollen Terpenen. Bei unserer einzigartigen Extraktionsmethode werden diese unerwünschten Verbindungen gar nicht erst extrahiert und das schonende Verfahren führt zu einem Produkt, das die maximale Menge an wertvollen Verbindungen enthält.

Nachhaltige Verpackungen

Unser CBD Öl wird nun nur noch mit einem MCT Träger Öl gemischt und dann in möglichst plastikarme Verpackungen abgefüllt. Letztendlich werden unsere Produkte aus Berlin in recycelten Versandkartons mit Hanfwolle als Füllmaterial CO2-neutral EU-weit und in die Schweiz versendet.

Europäischer Hanf

Uns ist es wichtig bis auf die Felder zurückverfolgen zu können, wo unser Hanf herkommt. Wir bauen ihn überwiegend in Litauen, Polen und Deutschland an und unsere Landwirte verwenden nur Sorten, die legal und nach den höchsten Standards angebaut wurden. Danach wird er in 100 Liter Säcken nach Berlin in unsere Produktionsanlage transportiert.

Die Qualität von Hanf hängt immer von verschiedenen Faktoren wie dem Wetter, dem Boden, der Aussaatzeit und der Sonne ab. Diese sind entscheidend, um unsere Pflanzen auf dem höchsten Niveau zu produzieren. Daher verfügen wir über ein Netzwerk aus vielen erfahrenen Landwirten mit Hanffeldern in ganz Europa, die mit jeder Eventualität umgehen können. Von Westrumänien über Italien und Deutschland bis zu den sonnigen Küsten Spaniens haben unsere Landwirte eins gemeinsam: Ihr Engagement für europäische Landwirtschafts- und Sicherheitsstandards.

Europäischer Hanf

Uns ist es wichtig bis auf die Felder zurückverfolgen zu können, wo unser Hanf herkommt. Wir bauen ihn überwiegend in Litauen, Polen und Deutschland an und unsere Landwirte verwenden nur Sorten, die legal und nach den höchsten Standards angebaut wurden. Danach wird er in 100 Liter Säcken nach Berlin in unsere Produktionsanlage transportiert.

Die Qualität von Hanf hängt immer von verschiedenen Faktoren wie dem Wetter, dem Boden, der Aussaatzeit und der Sonne ab. Diese sind entscheidend, um unsere Pflanzen auf dem höchsten Niveau zu produzieren. Daher verfügen wir über ein Netzwerk aus vielen erfahrenen Landwirten mit Hanffeldern in ganz Europa, die mit jeder Eventualität umgehen können. Von Westrumänien über Italien und Deutschland bis zu den sonnigen Küsten Spaniens haben unsere Landwirte eins gemeinsam: Ihr Engagement für europäische Landwirtschafts- und Sicherheitsstandards.

Lokale Produktion

Um den Hanf zu verarbeiten wird die Biomasse nach dem Transport nach Berlin in einer sogenannten Decarboxylierungsanlage erhitzt und weiter geschreddert, um Cannabinoide wie CBD, zu aktivieren. Diese liegen vorher nur als Säure vor. Die Biomasse kommt anschließend in eine Extraktionsanlage, in der sie schonend in einer Ein-Schritt-Extraktion extrahiert wird.

Wir verwenden dabei eine innovative Extraktionsmethode, die der CO2-Technologie ähnelt. Allerdings sind die Prozessbedingungen bei dieser Methode milder, da sie bei niedriger Temperatur und niedrigem Druck stattfindet. Bei unserer Extraktionsmethode wird der Biomasse ein Lösungsmittel zugesetzt, welches immer wiederverwendet werden kann. Es werden alle gewünschten Verbindungen des Hanfs durch Kompression herausgezogen und das Lösungsmittel wird durch Expansion abgetrennt.

Das Extrakt muss nicht weiter winterisiert werden, das bedeutet nicht-kältebeständige Bestandteile des Extrakts müssen nicht mehr abgetrennt werden, wie bei vielen anderen Ölen. Das fertige Extrakt dient als Grundlage für alle Hanfgeflüster Produkte.

Lokale Produktion

Um den Hanf zu verarbeiten wird die Biomasse nach dem Transport nach Berlin in einer sogenannten Decarboxylierungsanlage erhitzt und weiter geschreddert, um Cannabinoide wie CBD, zu aktivieren. Diese liegen vorher nur als Säure vor. Die Biomasse kommt anschließend in eine Extraktionsanlage, in der sie schonend in einer Ein-Schritt-Extraktion extrahiert wird.

Wir verwenden dabei eine innovative Extraktionsmethode, die der CO2-Technologie ähnelt. Allerdings sind die Prozessbedingungen bei dieser Methode milder, da sie bei niedriger Temperatur und niedrigem Druck stattfindet. Bei unserer Extraktionsmethode wird der Biomasse ein Lösungsmittel zugesetzt, welches immer wiederverwendet werden kann. Es werden alle gewünschten Verbindungen des Hanfs durch Kompression herausgezogen und das Lösungsmittel wird durch Expansion abgetrennt.

Das Extrakt muss nicht weiter winterisiert werden, das bedeutet nicht-kältebeständige Bestandteile des Extrakts müssen nicht mehr abgetrennt werden, wie bei vielen anderen Ölen. Das fertige Extrakt dient als Grundlage für alle Hanfgeflüster Produkte.

Patentierte Extraktionsmethode

Konventionelle Extraktionsmethoden erfordern nach der Extraktion weitere Schritte, wie der Entfernung unerwünschter Pflanzenbestandteile und der Reinigung (Entfernen von Lösungsmittelrückständen). Diese zusätzlichen Schritte führen zu einem Verlust von wichtigen Verbindungen, insbesondere von wertvollen Terpenen. Bei unserer einzigartigen Extraktionsmethode werden diese unerwünschten Verbindungen gar nicht erst extrahiert und das schonende Verfahren führt zu einem Produkt, das die maximale Menge an wertvollen Verbindungen enthält.

Nachhaltige Verpackungen

Unser CBD Öl wird nun nur noch mit einem MCT Träger Öl gemischt und dann in möglichst plastikarme Verpackungen abgefüllt. Letztendlich werden unsere Produkte aus Berlin in recycelten Versandkartons mit Hanfwolle als Füllmaterial CO2-neutral EU-weit und in die Schweiz versendet. Unsere Sekundärverpackungen bestehen zum Beispiel zu mindestens 90% aus Recyclingmaterial und wurden mit Tinte auf Wasserbasis bedruckt. Durch den Versand mit DHL GoGreen werden außerdem die durch den Transport entstehenden Treibhausgase ausgeglichen.